Die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) ist eine Jahrtausende alte ganzheitliche

Heilmethode, die seit etwa 2000 Jahren an Universitäten gelehrt wird. Sie ist eine

wichtige Ergänzung zur Schulmedizin, denn sie sieht Körper, Geist u. Seele als ein

integriertes Ganzes und behandelt den Menschen und nicht nur die Krankheit.

Krankheit entsteht durch Disharmonie oder Ungleichgewicht im Körper.




Akupunktur / Moxibustion

Kräutertherapie

Tuina / Chinesische Manualtherapie

Chinesische Diätetik

Qi Gong / Tai Chi