Durch das Setzen von Nadeln an speziellen Akupunkturpunkten werden die

Selbstheilungskräfte des Organismus angeregt und die Meridiane (Energiebahnen)

frei gemacht. Der Fluß des Qi (Körperenergie) wird durch den Nadelreiz angeregt und

der Körper findet sein natürliches Gleichgewicht wieder.

Bei der Moxibustion werden kleine Mengen von Heilkräutern über bestimmten

Akupunkturpunkten abgebrannt, wodurch das Meridiansystem stimuliert wird.